ASCOSERVICE AG

Gewerbestrasse 5, 6330 Cham, Schweiz
Phone: +41(0)44.553.25.50 Tel: International Mobile Phone +372.57.13.00.55

zug dienstleinstungen offshore holding bank
Medizin investitionen TRUST bewilligungen steuern
liegenschaften arbeit gesellschaften liechtenstein england
web verzeichnis koordinaten filialen verwaltung buchhaltung


View

filialen


SCHWEIZER FILIALEN VON AUSLÄNDISCHEN FIRMEN



Das Schweizer Gesetz gibt die Möglichkeit, einer Eintragung im Handelsregister von einer Filialgesellschaft (Niederlassung) in der Schweiz von Ihrer Gesellschaft, auch wenn diese bereits ausserhalb der Schweiz gegründet wurde. Verschiedene von unseren Kunden haben sich bereits für diese Möglichkeit entschieden, ohne folglich an und für sich eine Schweizer Gesellschaft zu erschaffen, somit erzielt man eine grosse Einsparung auf Unkosten und Kapitale und investiert wirklich sehr bescheidene Summen in Kosten.

Praktisch ist es notwendig, die Niederlassung/Filiale von einer schon bestehenden ausländischen Gesellschaft in der Schweiz zu registrieren, ohne neue Kosten für eine Gründung von einer neuen Firma zu verursachen, dass heisst, ohne Geld für das Gesellschaftskapital zu bezahlen, ohne neues Personal, neue Direktoren und so weiter einzustellen.

Die Niederlassung (Filiale) in der Schweiz, kann von allen Vorteilen, die die Gesellschaften mit Schweizerrecht haben, Gebrauch machen, über ein Bankkonto, Postscheckkonten uns so weiter verfügen. Außerdem zum Unterschied von Gesellschaften mit Schweizerrecht, ist die Niederlassung (Filiale) von bestimmten Schweizer Steuern nicht steuerpflichtig (Verrechnungssteuer auf Dividenden). Die Fakturierung zwischen der Muttergesellschaft und der Schweizer Niederlassung (Filiale) wird erleichtert und viel flexibler. Eine Filiale von einer Auslandsgesellschaft in der Schweiz, garantiert alle Sonderrechte und Rechte von einer Schweizer Firma, ausser dass sie nicht der Verrechnungssteuer von 35 % auf die Dividenden unterworfen ist.

Es muss auch dazu gefügt werden, dass die Tatsache, einer Filiale in der Schweiz zu haben, das Prestige der Firma um einiges erhöht, und so ein besseres Bild der gehandelten Produkte dieser liefert.

Wir können Sie folglich unter jedem Profil unterstützen, sei es juristisch oder verwaltungsmässig, für Sie ein funktionierendes Büro vorzubereiten oder ein virtuelles mit einer Sekretärin aus Fleisch und Blut, die Ihre Korrespondenz sortiert und am Telefon im Namen Ihrer Gesellschaft antwortet, all dies zu einem sehr vernünftigen Preis.


Man muss bedenken, um eine Filiale zu registrieren, braucht man nur
CHF 2000.-- (= ungefähr EURO 1300.--), in dieser Summe ist auch die Aufnahme in der schweizerischen Handelskammer enthalten. Zu beachten ist, dass die Registrierungskosten, keine wiederholende Jahresgebühr verlangt wird, wie es in Italien der Fall ist. In der Schweiz bezahlt man einmal ein Tantum.

 

 

ascoservice ag schule • versicherungenAUTOSeintreibungsdienste FERTIGE GESELLSCHAFT