ASCOSERVICE AG

Gewerbestrasse 5, 6330 Cham, Schweiz
Phone: +41(0)44.553.25.50 Tel: International Mobile Phone +372.57.13.00.55

zug dienstleinstungen offshore holding bank
Medizin investitionen TRUST bewilligungen steuern
liegenschaften arbeit gesellschaften liechtenstein england
web verzeichnis koordinaten filialen verwaltung buchhaltung


View

EINTREIBUNGSDIENSTE


Unsere Gesellschaft wirkt im Gebiet der Eintreibungen durch eine eigene Ermittlungsstruktur, sowie mittels eines gefestigten Informationsnetzes, dass sich infolgedessen im Verlauf der Jahre entwickelt hat, eine straff funktionierende Methode, um die Nachteile einer Eintreibungshandlung, konzipiert im traditionellen Sinn, zu beseitigen. Wir bieten berufliche Qualifikationen, Kompetenz, Intelligenz und vor allem Diplomatie für die Eintreibung Ihrer Krediten an.
Wir überprüfen die Adresse des Schuldners, oder in jedem Platz wo er erreichbar ist, um eine Verhandlung herzustellen, die zu einer aussergerichtlichen Entscheidung der Akte bringt. Unsere Gesellschaft übermittelt einem Rechnungsauszug vom der anvertrauten Akte, mit der Überweisung der wiedererlangten Beträgen (Nettobetrag von der festgesetzten Provision). Für die aussergerichtlichen, ungelösten Akten, liefern wir dem Auftraggeber eine Zusammenfassung des durchgeführten Besuchsprotokolls, dass die Informationen über die Vermögensübersicht des Schuldners und Komponente der Einschätzung einer Gelegenheit von einem Gerichtsverfahren enthalten.

Unsere Arbeit entwickelt sich in zwei Stufen:

1 Aussergerichtliche Stufe

Die unumgängliche Voraussetzung um eine Eintreibungshandlung mit annehmbaren guten Erfolg zu stützen, wird es wiedergegeben durch die Vorermittlung über die Vermögens- und Finanzsituation des Schuldners.

Die Möglichkeit, im Voraus zu wissen, von dem Vorhandensein von Mobilien oder Immobilien, Einkommen aus unselbständiger Arbeit oder selbständiger Arbeit des Schuldners, begründet in der Tat die beste Garantie um eine Eintreibungshandlung zu fordern mit grösster Wahrscheinlichkeit auf Erfolg.

Die Ermittlungsstufe wird persönlich von den Beauftragten geführt, die in der Struktur eingefügt sind und wird nicht erschöpft, wie es häufig geschieht, in der einfachen und sterilen Ansammlung von verschiedenen Zeugnissen in den öffentlichen Ämtern, aber es erweitert sich auf die Erfassung von vertraulichen Informationen auf weitem Spektrum, bei allen Personen, die ein Arbeitsverhältnis mit dem Schuldner hatten.

Die gereifte Erfahrung, zeigt, dass es von grundlegendem Wert für den Kunden ist, in begrenzter Zeiten eine aussergerichtliche Eintreibungsstufe zu definieren.

Innert einer Frist von 30 Tagen von der Verleihung des Auftrages an, können wir das Gesamtausmass der ganzen Lage des Schuldners kennen und fortfahren mit der Erschöpfung der aussergerichtlichen Stufe mittels der Forderung an den Schuldner, für die Löschung der Gläubigeransprüche zu sorgen.

2 Gerichtliche Stufe

Die mangelnde aussergerichtliche Einlösung deutet nicht notwendigerweise die endgültige Uneintreibarkeit des Kredites an .

An diesem Punkt kann die Szene zwei unterschiedliche Formen annehmen:

1) wenn infolge der gewonnenen Informationen auftaucht, dass der Schuldner keine pfändbare Güter besitzt, kann es nützlich sein, nicht andere Handlungen anzufangen, oder man kann offenbaren wie vorteilhaft es ist, mit einem gerichtlichen Vorgehen fort zu fahren, mit sicherem negativen Ergebnis, zum einzigen und ausschliesslichem Ziel, den uneintreibbaren Kredit in Abzug zu bringen, auf eine flexible Anwendung die gerichtlichen Tarife zählend.

2) die zweite Szene öffnet sich mit der Förderung einer Eintreibungshandlung des Kredites durch den Eingriff eines vertrauten Rechtsanwaltes.

Man muss immer die grösste Vorsicht walten lassen, wenn man ein gerichtliches Vorgehen anfängt, dessen Kosten erheblich steigen können und ganz zu Lasten des Gläubigers zurückfallen, wenn das Ergebnis negativ ist.

Das synergistische Verhältnis, das unsere Firma mit der eigenen Gruppe von Vertrauensrechtsanwälten hat, ist ausgestreckt um alle Gefahren von einem gerichtlichen Vorgehen der Eintreibung zu wagen.

Kurz gesagt wird das Rechtsverfahren nur und ausschließlich gefördert, im Falle von
von sicheren Akten, oder wenn im Anschluss von den schon durchgeführten Nachforschungen in der aussergerichtlichen Phase, es einen Grund gibt, zu denken, dass das Vermögen des Schuldners ausreichend ist, um den Gläubigeranspruch zu löschen.

Dieser wichtige Aspekt fehlt in der Vermutung von einer getrennten Handlung von
dem Vertrauensrechtsanwaltes des Gläubigers: im üblichem, ausser bestimmten Fällen, sind eher die Rechtsanwälte nachsichtig beim Entscheiden vom handeln gegen einen Schuldner, ohne sich über seine Wirtschaftslage zu vergewissern; wie alle wissen, in Anbetracht, dass die gesetzliche Beistandsleistung eine Pflicht ist und nicht das Ende, die Kompetenzen kommen unverändert den Rechtsanwälten zu, sei es im Falle von positiven oder negativem Ergebnis.

Da es bekannt ist, dass im Falle eines negativen Ergebnisses des Rechtsverfahrens, zur Last des Gläubigers nicht nur die nicht befriedigende Aktiva bleibt, aber auch eine weitere finanzielle zusätzliche Last, bestehend aus den Rechtsgebühren sowie von den Verfahrenskosten.

Die Abstimmung von der aussergerichtlichen Untersuchungsphase zu der eigentlichen gerichtlichen Rückgewinnung, bietet die Möglichkeit an, nur eine bezweckte Klage einzureichen, oder den Rechtsweg nur zu beschreiten, wenn es begründete Sicherheit von dem Vermögen des Schuldners gibt.

Diese funktionierende methodische Grundlage versucht, die umfassende Finanzbelastung des Gläubigers auszugleichen, mit einer ernsten Erwartung, den unbezahlten Kredit zurückzugewinnen.

 

 

ascoservice ag schule • versicherungenAUTOSeintreibungsdienste FERTIGE GESELLSCHAFT